Polyrattan Gartenmöbel winterfest bis – 20 Grad Abdeckung empfohlen

Gartenmöbel aus Polyrattan müssen während des Winters nicht zwingend im Gartenhaus oder Keller gelagert werden. Bis zu einer Temperatur von -20 Grad sind die Polyrattan Stücke frostsicher. Trotz der winterfesten Eigenschaften sollten die Gartenmöbel mit einer Plane oder Folie abgedeckt werden, um Schäden zu vermeiden.

Bei Polyrattan handelt es sich um eine spezielle Verarbeitung aus Rattan. Rattan ist ein Produkt, das aus der Rotanpalme und deren Stamm hergestellt wird. Während der Verarbeitung wird es Wärme und Feuchtigkeit ausgesetzt und gewinnt so elastische Eigenschaften. Die Sprossenaußenseite ist wasserabweisend und muss aus diesem Grund aufwendig gebeizt oder gebleicht werden.

Durch die wasserabweisenden Eigenschaften haben die Polyratten Gartenmöbel eine vergleichsweise hohe Lebensdauer und sind zugleich sehr robust. Damit die natürliche Biegsamkeit lange erhalten werden kann, sollten die Gartenmöbel befeuchtet werden. Dies ist am einfachsten mit einem feuchten Lappen oder einem Wasserbestäuber möglich. Empfehlenswert ist eine gelegentliche Behandlung mit Sattelseife. Ohne wird das Polyrattan nach einer gewissen Zeit stocken und brüchig.

– Anzeige –
Jetzt wetterfeste Polyrattan Gartenmöbel bei Loungedreams bestellen: Zu den Angeboten…